In den unendlichen Weiten des Netzes habe ich diese zwei kurzen Ausschnitte der schwedischen Ausgabe von Tutti Frutti gefunden.

Interessant, dass hier z.B. wieder die altbekannte Maria La O im Einsatz ist (die in der Bootstaffel nirgends auftauchte, weder bei Colpo Grosso, noch bei Tutti Frutti in Deutschland), auch Esther und Jacqueline sind dabei – beide ebenfalls bekannt aus den ersten Staffeln.

Was die schwedische Ausgabe von allen anderen unterschied: es gab tatsächlich ein echtes Publikum! Den Beweis dafür liefert die komplette Folge in Video 3.

*Komplette Folge*

Hier nun eine komplette Folg des schwedischen Tutti Frutti:

Vielen Dank an AHA für den Hinweis und HixalorianHicks für das Veröffentlichen!

Und weil wir gerade dabei sind, hier noch ein Kandidatinnenstrip! 😀