Schlagwörter

, , ,

Das wahrscheinliche bekannteste Cin Cin-Girl aus der letzten Staffel.

Elke Jeinsen hat nach Tutti Frutti noch eine beachtliche Karriere gemacht.

Da Elke in Deutschland sehr bekannt ist und es über sie im Netzt reichlich zu lesen gibt, werde ich hier nicht die Fakten neu verpacken und so tun als hätte ich das alles selbst recherchiert. 😉

Deswegen gibt es hier von mir ein paar Links, dort steht das meiner Meinung nach Wichtigste:

Ihre eigene Biographie
leider mittlerweile offline, aber noch über das Internet-Archiv „archive.org“ zu erreichen
Falls das mal offline geht, gibt es hier das Ganze als archiviertes PDF:
ElkeJeinsenBiographie

Alle Daten zu Elke bei Wikipedia

Elkes Facebook-Seite

Daten zu Elke:

– Alter: 25. Juli 1966 geboren, war sie also 24 bei der ersten Tutti Frutti Staffel
– aufgewachsen in Hannover
– unter dem Verkäufernamen „ejeinsen“ hat sie mal signierte Fan-Artikel verkauft, sogar Strings 😉
– war in der RTL Show zum 20jährigen Jubiläum mit dabei
– es gab eine „XXX-Produktion“ mit ihr namens „The Lost Angels“ von Michael Ninn, aber sie war in keiner der Hardcore-Szenen zu sehen
– zuerst hat sie „BILD“ entdeckt und wurde kurz darauf „Playboy’s Playmate der Woche Oktober 1986“
– endlose Artikel in Magazinen, Auftritte in TV-Serien (kennt noch jemand ‚Baywatch‘? ;)) und Filmen (Wayne’s World)

Und hier die wichtigsten Bilder von Elke – KLICK FÜR GROSSFORMAT!