Schlagwörter

,

Nora, Hugos Assistentin… tja, war sie nun Hugos Assistentin, war Monique die zweite Assistentin… „ma waases näd“ würde Hugo jetzt wahrscheinlich dazu sagen.
Fest steht, dass Nora, die natürlich nur in Tutti Frutti und da auch nur in der ersten Staffel zu sehen war, deutlich weniger „Arbeit“ hatte, als ihre Kollegin Linda Lorenzi in Colpo Grosso.
So beschränkte sich ihr Aufgabengebiet fast ausschließlich darauf, aus ihrem Buch, wo sie tatsächlich immer die aktuell gewonnenen und auch gesetzten Punkte notierte und errechnete, die aktuellen Punktestände vorzulesen. Nicht selten verrechnete sie sich dabei, Hugo korrigierte die Punktestände nach einem Blick auf die Punktetafel, auf der die Namen der Kandidaten und auch die richtigen Punkte standen. 🙂
Kurze Ansagen zu Anfang der Sendung und Verkündung des Siegers am Ende komplettierten ihr Aufgabengebiet.

Linda Lorenzi hingegen führte streckenweise statt Smaila durch ganze Sendungen, stellte ebenfalls Fragen, zeigte Zaubertricks oder verlas die Zuschauerpost. Nichts von all dem hat es in Tutti Frutti „herübergeschafft“. Hat man Nora wohl nicht mehr zugetraut? „Ma waases näd“…aber das hatten wir ja schon.
Nora war somit nicht wirklich Hugos Assistentin. Das trifft schon eher auf Monique zu.
Nora war wie gesagt nur in der ersten Tutti Frutti Staffel zu sehen – ihren „anspruchsvollen“ Job der Punktevergabe musste Hugo in Staffel 2 dann mit übernehmen…

Im Playboy 02/1987 war Nora auf und im Heft zu sehen…

…sowie ebenfalls in der Ausgabe Juni 1988.

Laut Playboy ist sie geboren am 6. Februar 1965 in München, 1,64 m groß und hatte die Maße 89-56-89.
Sie war Playmate des Monats Februar 1987 und wurde in der Juni-Ausgabe 1988 nochmals als Playmate des Jahres 1987 präsentiert.

Was weiter aus ihr geworden ist? Tja, darüber wissen wir nichts…

Danke an JJ für die Infos!

HIER GEHT ES ZU NORAS GALERIE