Schlagwörter

,

Angeblich soll Tiziana eine der Favoritinnen beim Publikum gewesen sein. Okay, damit kann ich (können WIR) nicht gemeint gewesen sein. 😀

Tiziana war Umbertos und Hugos „rechte“ Hand, in Colpo Grosso kam sie natürlich deutlich mehr zum Einsatz, vor allem aber zu Wort.
In Colpo Grosso Staffel vier wurde sie durch Amy Charles ersetzt.

Geboren wurde sie 1969 in Chieti, zog später nach Rom, wo sie begann Mode zu studieren. Sie arbeitete zwischendurch auch am Theater.
Danach wurde sie dann von ASA Television entdeckt und bald darauf Assistentin von Umberto Smaila und Hugo Egon Balder.
Natürlich verstand sie kein Wort von dem was Hugo ihr sagte, hin und wieder gab sie mal einen auswendiggelernten deutschen Satz von sich. Mit Umberto hatte sie (natürlich) mehrere lange Gespräche, auch kam sie vermehrt in den Shows zum Einsatz, die von Linda Lorenzi moderiert wurden, als Smaila abwesend war.

Tiziana war immer für Slapstick-Einlagen gut, und das sowohl bei den Italienern wie auch bei den Deutschen.
Nach Colpo Grosso und Tutti Frutti wurde sie für einen Film („Paprika – Ein Leben für die Liebe“) von Tinto Brass (Tinto Brass-Filme sind hauptsächlich für riesige Oberweiten bekannt), sowie weitere Softerotik-Filme gecastet („Mutande Pazze“ von 1992 und ein Lorenzi Onorati Film namens „Blue Island“) – danach verliert sich ihre Spur vollständig.
Laut dem Tutti Frutti Magazin und TV Spielfilm soll sie auch Kinderbücher geschrieben haben.

In Folge Nr. 22 der zweiten Tutti Frutti Staffel erscheint Tiziana das erste mal mit blankem Busen, in einem mehr als durchsichtigen Oberteil.

Rutschte Ihr bisweilen öfter mal zufällig (?) ihr knappes Stück Brustverkleidung zur Seite, so dass eine Brustwarze herauslugte, wollte sie es wohl doch einmal richtig wissen.
Ich habe leider keine der italienischen Folgen von Colpo Grosso Staffel 3 und somit keine Erfahrungen ob Tiziana dort auch schon barbusig aufgetretten ist.

Wir waren jedenfalls froh, dass uns das in Tutti Frutti Staffel eins immer erspart geblieben ist (wie gesagt war sie eben nicht der Typ Frau auf den wir mit 19 so standen!)… aber nichts desto trotz… schaut man sich mal die aktuellen Bilder an, kann man nicht anders, als zuzugeben, dass sie sich wirklich nicht zum Nachteil entwickelt hat… lassen wir Bilder sprechen:

*** HIER GEHT ES ZU IHRER GALERIE! ***