Schlagwörter

,

Monique ist die „Haupt-Assistentin“ in Tutti Frutti und Colpo Grosso und ganz eindeutig die Favoritin der meisten Zuschauer. Sie hat eine eigene Website auf der ihre Biographie detailliert beschrieben ist, also werde ich Euch hier nicht damit aufhalten, klickt einfach rein:
http://www.moniquesluyter.com/de/menu.htm

Monique begann ihre Karriere bei der ersten Staffel von Colpo Grosso als Mitglied der „La Portefortunas“ (der Vorgängergruppe der Cin Cin Girls, siehe auch die Seite „Show“), wurde aber für das Cin Cin-Ballett nicht übernommen.
Stattdessen stieg sie auf – zur Assistentin von Umberto Smaila und Hugo Egon Balder, sie machte den Job zwei Jahre lang.

Daher machte sie praktisch „trilinguales“ Fernsehen: sie sprach Italienisch, Deutsch und natürlich ihre Muttersprache Holländisch. Außerdem ist sie der englischen Sprache mächtig. 🙂

Sie erschien außerdem in einer Reihe hochkarätiger Männermagazine, wie Playboy und Penthouse, heute ist sie in den Niederlanden immer noch sehr populär.
Sie unterhält eine eigene Modelagentur (Monique-Sluyter-Models) und ist auch bekannt für ihre Malereien.

Über Monique gibt es endlos viele Seiten im Netz. Einfach mal Google nach „monique sluyter“ fragen. 🙂

HIER GEHT ES ZU IHRER GALERIE